Fernbus nach Frankfurt am Main | Entdecke Frankfurt am Main mit berlinlinienbus.de

Deutschlands Antwort auf New York: “Mainhattan“! Viele Besucher denken bei Frankfurt am Main vor allem an die internationale Finanz- und Messestadt mit der imposantesten Skyline, die Deutschland zu bieten hat. Aber Frankfurt ist viel mehr als eine Stadt für Banker und Geschäftsleute. Du willst Dich selbst überzeugen? Unsere Fernbusse nach Frankfurt bringen Dich schnell und preiswert an den Main.

Eine Busreise nach Frankfurt lohnt sich: Die Metropole verbindet internationales Flair mit hessischer Bodenständigkeit. Hier treffen schicke Restaurants auf Biergärten und rustikale Weinstuben, noble Geschäfte auf angesagte Flohmärkte und wilde Nachtclubs auf Hochkultur in Theatern und Museen. 

Auf dieser Seite haben wir für Dich die wichtigsten Infos für Deine Busreise nach Frankfurt und die besten Tipps für Deinen Aufenthalt zusammengestellt. Also, worauf wartest Du? Auf mit dem Bus nach “Hesse”!

Mit dem Bus in Frankfurts Altstadt – Sehenswürdigkeiten

Frankfurt ist auch als die Geburtsstadt des wohl größten deutschen Dichters bekannt: Johann Wolfgang von Goethe. Im Goethehaus, dem Wohnsitz der Familie bis 1795, kannst Du Dir ein lebendiges Bild von Goethes Zeit und den damaligen Lebensumständen machen. Klare Empfehlung!

Unweit des Goethehauses liegt der Römer. Das historische Rathaus der Stadt ist mit seiner markanten Dreigiebel-Front eines der bekanntesten Wahrzeichen Frankfurts. Auf dem Rathausplatz lohnt sich auch ein Blick auf die anderen historischen Fachwerkhäuser und den berühmten Gerechtigkeitsbrunnen mit der Statue der Justitia. 

Vom Römer aus ist die wunderschöne Mainpromenade in nur wenigen Gehminuten zu erreichen. Am besten läufst Du dort über die Fußgängerbrücke „Eiserner Steg“ bis zum Schaumainkai, einer langen Uferpromenade mit vielen Museen. Im Sommer trifft sich hier ganz Frankfurt in den Biergärten – denn am Museumsufer gibt es den besten Blick auf die Frankfurter Skyline. Wenn Du hier einen fröhlichen und Apfelweinreichen Abend verbringst: Nimm am besten einen der Busse zurück ins Frankfurter Zentrum...

Mit dem Bus zum Shoppen in Frankfurt 

Die Frankfurter Zeil liegt im Ranking von Deutschlands beliebtesten Einkaufsmeilen immer ganz weit vorn. Hier findest Du neben großen Kaufhausketten auch viele kleinere Boutiquen. 

Wenn Du es etwas individueller magst, besuchst Du die Berger Straße. Sie ist die längste Einkaufsstraße Frankfurts und verbindet die Innenstadt mit dem Stadtteil Bornheim. Die Berger Straße bietet neben vielen kleinen charmanten Geschäften und Antiquitätenläden auch stylische Cafés und gemütliche Restaurants. 

Du hast beim Shopping kräftig zugeschlagen? Kein Problem, Deine vollen Tüten kannst Du einfach im Gepäckraum unserer Fernbusse verstauen. Denn neben Deinem Handgepäck kannst Du in unseren Buslinien selbstverständlich auch richtig große Gepäckstücke mitnehmen. 

Mit dem Bus zu Äppelwoi und Handkäs

Traditionell speist man in Frankfurt eher deftiger. Das Frankfurter Würstchen ist wohl jedem ein Begriff, aber kennst Du auch “Handkäs mit Musik” oder die legendäre Frankfurter „Grüne Soße“? Bei Deinem Städtetrip mit dem Bus solltest Du Dir diese regionalen Spezialitäten auf keinen Fall entgehen lassen – am besten in Begleitung von einem süß oder sauer gespritzten “Äppelwoi”, dem heißgeliebten „Nationalgetränk“ der Hessen. 

Besonders gut schmeckt's übrigens in Sachsenhausen. Der Stadtteil hat mit seinen rustikalen Kneipen und Restaurants seinen ganz eigenen Charme. 

Mit dem Bus ins Frankfurter Nachtleben

Die Mainmetropole ist für sein reges Nachtleben bekannt und braucht sich mit seinen Clubs und Bars hinter Städten wie Berlin nicht zu verstecken. Egal, ob Du lieber zu gutem Elektro-Sound tanzt oder zu R&B und Pop Deine Hüften schwingst: in Frankfurt werden alle Feierwilligen glücklich. 

Im Adlib zum Beispiel tanzt Du etwas schicker über drei Etagen – mit Dachterrasse und Blick auf die Skyline. Das Tanzhaus West hingegen verströmt urbanen Underground-Charme. In der alten Fabrikhalle läuft ein musikalisches Programm von Housemusik über Drum’n Bass und Reggae. 

Haltestelle und Verkehrsmittel – Frankfurt ohne Auto!?

Die Haltestelle unseres Fernbusses in Frankfurt am Main liegt direkt am Hauptbahnhof. Dank der zentralen Lage kommst Du von hier problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von Bahn und VGF weiter. Natürlich kannst Du Frankfurt auch bestens mit dem Fahrrad erkunden. Räder kannst Du an vielen Orten in der Stadt ausleihen – oder Du bringst einfach Dein eigenes mit. In unseren Buslinien kannst Du es bequem mitnehmen. 

 

Unterkünfte in Frankfurt

Frankfurt bietet ein breites Angebot an Unterkünften für jeden Geldbeutel. Schick und stylisch wohnst Du im 25hours Hotel by Levi's. Das Hotel liegt in der Niddastraße am Frankfurter Hauptbahnhof, also direkt im angesagten Bahnhofsviertel mit vielen Ausgehmöglichkeiten. 

Günstiger, aber ebenso stylisch und modern wohnst Du im Hotel Meininger, gelegen inmitten des Europaviertels nahe der Innenstadt. 

 

Sehenswürdigkeiten Frankfurt

Fun Facts

Wusstest Du schon, dass... 

… Frankfurt 1949 bei der Hauptstadtfrage Bonn nur knapp unterlag?

… der Commerzbank Tower mit 259 Metern Frankfurts höchstes Gebäude ist?

… “Ei gude, wie?“ in Frankfurt so viel wie „Guten Tag, wie geht’s?“ bedeutet? 

… der Apfelwein klassisch in einem “Bembelsche”, einem Tonkrug serviert wird? 

Hast Du in Frankfurt am Main etwas Besonderes erlebt? Dann schicke uns Deinen Fun Fact auf Facebook

Fun Facts Frankfurt
Hilfe